Was ist ISO 9001 Zertifizierung?

Sicherlich haben Sie sich schon mehr als einmal gefragt, ob Ihr Unternehmen effektiv und wirtschaftlich arbeitet. Mit der Einführung der ISO 9001-Zertifizierung werden Ihre internen Prozesse auf den Prüfstand gestellt, um Prozesse zu optimieren, Kosten einzusparen und die Effektivität messbar zu machen (Wieviel Zeit habe ich investiert und wieviel Umsatz ist dabei heraus gekommen).

Desweiteren wird häufig von einem Auftraggeber gefordert, dass der Dienstleister eine ISO Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001 vorweisen kann. Immer mehr kommt es allerdings auch in anderen Bereichen, wie zum Beispiel für Ausschreibungen von Städten, Kommunen oder Landkreisen vor, dass die ISO 9001 gefordert wird. Einige Behörden fordern diese, um für geförderte Dienstleistungen gelistet zu werden.

Aber was ist nun die ISO 9001? Vereinfacht gesagt: Ein Handbuch für Abläufe innerhalb der eigenen Firma, dass jeder Ungeschulte in die Hand nehmen und los legen kann. Aber ganz so einfach ist die Erklärung dann doch nicht.

QM-Zertifizierung ISO 9001

Was ist die DIN EN ISO 9001?

Die ISO 9001 ist die international anerkannte, branchenübergreifende Norm für ein prozessorientiertes Qualitätsmanagement-System (QM). Die DIN EN ISO 9001 ist eine Norm aus der Gesamtreihe DIN EN ISO 9000 ff. In ihr sind die Forderungen formuliert, die ein Unternehmen erfüllen muss, wenn es nach ihr zertifiziert werden möchte. Und dabei ist es dann egal, auf welchem Kontinent das Unternehmen sitzt, die Forderungen sind immer identisch. Die Norm wurde Branchenneutral entworfen und ist gültig für Unternehmen aus der Industrie, Wirtschaft und Dienstleistung, also auch für Bildungsunternehmen, Arbeitsmarktdienstleister und Non-Profit-Organisationen. 
Die Verantwortlichkeiten und Zuständigkeiten, Strukturen und Arbeitsabläufe werden nicht nur verbindlich und transparent in Prozess- und Verfahrensanweisungen geregelt und dokumentiert. Die QM-Dokumentation gibt auch Aufschluss über die Qualitätspolitik, Ziele und Funktion einer Firma. Dabei gibt die Norm ISO 9001 nur einen bestimmten Rahmen vor – die Anforderungen werden je nach Branche und Tätigkeitsschwerpunkt von jedem Unternehmen individuell umgesetzt. Durch den gestiegenen Konkurrenzdruck in den Bereichen für Arbeitsmarkt- und Bildungsdienstleistungen können Sie Ihre Kompetenzen mit einem entsprechenden ISO-Zertifikat belegen und dem Wettbewerb so einen Qualitätsschritt voraus sein.

Welche externen Gründe gibt es für eine Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001?

Häufig wird von einem Kunden gefordert, dass der Dienstleister eine ISO Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001 vorweisen kann. Immer mehr kommt es allerdings auch in anderen Bereichen, wie zum Beispiel in Ausschreibungen von Städten, Kommunen oder Landkreisen vor, dass diese gefordert wird. Ebenfalls werden Qualitätsmanagement-Systeme wie die DIN EN ISO 9001 von einigen Behörden gefordert, um für geförderte Dienstleistungen gelistet zu sein.

Welche internen Gründe gibt es für eine Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001?

Die internen Gründe zur Einführung eines Qua­li­täts­manage­mentsystems und Zertifizierung sind vielfältiger. Häufige Gründe sind zum Beispiel:

Wichtig hierbei ist, dass das Qualitätsmanagementsystem auf das Unternehmen und die Unternehmensgröße abgestimmt ist.

Fertige Qualitätsmanagement-Handbücher bieten eine gewisse Normkonformität, das Unternehmen bei oben genannten Punkten in der Regel nicht unterstützt. Ebenfalls wichtig ist, dass bei einem geeigneten Qualitätsmanagement Normpunkte ausgeschlossen werden können, wenn diese nicht zutreffen. So ist das Ziel der Umsetzung des Qualitätsmanagementsystems, dieses effizient mit den geforderten Normpunkten umzusetzen. Dadurch können Kosten gesenkt werden.

Wir begleiten Ihr Unternehmen während des gesamten ISO 9001-Zertifizierungsverfahrens. Von der Angebotserstellung, über die Umsetzung bis hin zur Zertifikatserteilung stehen Ihnen unsere Mitarbeiter/Innen und Fachexperten zur Seite.

Wie ist der Ablauf einer Einführung und Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001?

Wie wir Sie dabei unterstützen können.

Lassen Sie sich zur ISO 9001 von unseren Experten beraten

oder bitten Sie um einen prompten Rückruf. Sie können auch eine Uhrzeit angeben, sodass wir Sie zu einem für Sie günstigen Zeitpunkt anrufen.

Rückrufservice

DIES SIND UNSERE THEMENSCHWERPUNKTE

Fördergelder

Ob gestandener Unternehmer oder kleines start-up. Für viele Branchen und Szenarien bietet der Staat eine Fülle von unterstützenden Maßnahmen. Unsere Förderberater haben den Überblick und können Ihnen die richtigen Fördertöpfe nennen.

Wer zuletzt lacht …

Verträge sind das A und O in jedem Unternehmen. Doch sind diese Verträge heute noch wasserdicht? Haben sich die Gesetze gravierend verändert? Fragen Sie unsere Rechtsexperten, die auch 5000-Mitarbeiter-Konzerne durch dieses schwierige Fahrwasser leiten!

Finanzamt vs. Steuer

Ist das Finanzamt zu den Mittelständlern unnachgiebiger als zu den Großkonzernen? Und warum zahlen Konzerne so wenig oder keine Steuern und der Mittelstand wird zur Kasse gebeten?

Marketing

Gute Produkte brauchen ein gutes Schaufenster um sich zu präsentieren. CI/CD, Flyer, Broschüren, Websites, Messestände, Wegleitsysteme, social media

Schulungen

Mitarbeiter effektiv in neue Technologien integrieren und schulen. "Computerkurse"

Coaching

Mitarbeiter effektiv in neue Technologien integrieren und schulen. "Computerkurse"

Digitale Lösungen

ISDN ist tot. Fax war gestern. Der Verbrennungsmotor wird es in Zukunft auch sein. IT Technik Computer …

ISO Zertifizierung

Schnell & unkompliziert. Eine Zertifizierung nach DIN ISO 9001, 16001 oder 29990-Zertifizierung wirkt sich in vielerlei Hinsicht positiv auf ein Unternehmen aus. Informieren Sie sich hier zum Thema Qualitätsmanagement.