Für Unternehmer:

Wir be­ra­ten das Fun­da­ment der Deutschen Wirt­schaft

Die überwiegende Mehrheit der deutschen Unternehmen, 99,3 %*, sind die kleinen und mittleren Firmen. Diese erwirtschaften fast jeden zweiten Euro, beschäftigen fast 2/3* aller deutschen Erwerbstätigen und sind für 1/5* des deutschen Exports verantwortlich. (Angaben für 2016)

Unser Team hat sich zum Ziel gemacht, die kleinen und mittleren Unternehmen für den Wettbewerb und die Herausforderungen der Zukunft zu stärken. Wir wollen unser Wissen und Erfahrungen mit Ihnen teilen. Der Bund unterstützt auch Ihr Unternehmen mit Beratungsleistungen im Wert von bis zu 4.000 € – und das bis zu 100 % gefördert.

 

Soforthilfen des Bundes in der Corona-Krise:

Zuschüsse ohne Rückzahlungspflicht. Kleine Unternehmen, Solo-Selbständige und Angehörige der Freien Berufe können den Soforthilfe-Zuschuss des Bundes und das Soforthilfe-Darlehen der Bundesländer ab sofort beantragen.

 

Woher bekomme ich Soforthilfen des Bundes in der Corona-Krise?

Zuschüsse ohne Rückzahlungspflicht – den Soforthilfe-Zuschuss des Bundes und das Soforthilfe-Darlehen der Bundesländer – gibt es ab sofort auf den Websiten der Landesbanken, wie der SAB in Sachsen.

 

Wer bekommt die Soforthilfen des Bundes in der Corona-Krise?

Kleine Unternehmen, Solo-Selbständige und Angehörige der Freien Berufe können den Soforthilfe-Zuschuss des Bundes und das Soforthilfe-Darlehen der Bundesländer ab sofort beantragen.

Die Digitalisierung des gesamten Geschäfts ist eine der Herausforderungen für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) und das Handwerk. Die digitale Transformation trifft alle Branchen und Geschäftsbereiche. An dieser Stelle setzt das Förderprogramm “go-digital” an: Mit seinen drei Modulen “Digitalisierte Geschäftsprozesse”, “Digitale Markterschließung” und “IT-Sicherheit” richtet sich “go-digital” gezielt an kleine und mittlere Unternehmen der Wirtschaft und an das Handwerk.

In den letzten Monaten sind verstärkt Unternehmens-Server von Behörden und Konzernen wie die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA), das Kraftfahrzeugbundesamt, die Stadt Frankfurt am Main, die Uni Gießen, Bad Homburg, die katholische Hochschule Freiburg usw. (um nur einige wenige Beispiele zu nennen), durch Malware gehackt worden. Damit dies Ihrem Unternehmen nicht auch passiert und dadurch die Produktion gefährdet wird, sollten Sie sich einem Check-up durch uns unterziehen. Profitieren Sie von der Beratungsförderung für die Entwicklung Ihrer IT-Sicherheitsstrategie.

Beratungsthema:

Unternehmensnachfolge im Mittelstand

Eine professionell organisierte Unternehmensnachfolge ist eine maßgebliche Voraussetzung für den Fortbestand eines familiär geführten Unternehmens. Viele deutsche Familienunternehmen finden zunehmend keine Nachfolger aus der eigenen Reihen und denken nicht selten an einen Verkauf nach Fernost. Durch diese Verkäufe, wie mit dem Roboterhersteller Kuka-Verkauf an den chinesische Midea-Konzern, dem Spezialmaschinenbauer Krauss-Maffei-Verkauf* an das chinesische Staatsunternehmen ChemChina und vielen anderen seit 2015, sind perspektivisch Arbeitsplätze in Deutschland bedroht. Der emotionale Verkauf ist meist nicht in Geld aufzuwiegen. Meist wachsen nach dem Verkauf die Zweifel – und hoch spezialisierte Mitarbeiter gehen von board. Nach einigen Monaten brechen oft die Gewinne ein, Aufträge aus China werden gekürzt und das know-how verlässt Deutschland auf nimmer wiedersehen.

Um dem vorzubeugen suchen wir gemeinsam mit Ihnen nach einer anderen Lösung. Unser Zeil ist es, auch Ihr Unternehmen in Deutschland zu halten und einen geeigneten Nachfolger zu finden, der bereit ist an den Unternehmensstandort zu ziehen und die Geschicke in Ihrem Sinne fortzuführen.

 

* Der Fairness halber sollte nicht unterschlagen werden, dass Krauss-Maffei schon vor den Chinesen seit 2011 dem kanadische Finanzinvestor Onex gehörte, der den Hersteller von Spritzgießmaschinen zur Kunststoffproduktion für 568 Millionen Euro seinerzeit kaufte.

UNSERE THEMENSCHWERPUNKTE

Unternehmens-Beratung » ISO 9001-Zertifizierung »  Unternehmensnachfolge » Finanzierung » Marketing » Netzwerk » Stiftungsrecht » go-digital » Existenzgründer-Beratung » IT Sicherheit » Soforthilfen des Bundes » Corona-Hilfen